Newsarchiv

Vom 02.08. bis 04.08.2022 trafen sich 9 interessierte Kinder im Rahmen des Jugendferienprogrammes 2022 der Stadt Lorch in der Mehrzweckhalle zum Tischtennis für Einsteiger.

Das 21jährige Keepertalent wechselt vom neuen Ligakonkurrent HSG WiWiDo zum TSV Alfdorf/Lorch und kehrt dabei zurück zu seinen handballerischen Wurzeln zurück.

Nach dem überraschenden Ausscheiden von Tim Kutschera, der auf eigenem Wunsch von seinem Traineramt bei der Verbandsliga - Frauenmannschaft zurückgetreten ist, konnten die Vereinsverantwortlichen mit Klaus Bender relativ zügig einen neuen Trainer verpflichten.

In diesem Jahr haben wir verschiedene Änderungen in der Bewegungswelt. Zum einen werden uns Übungsleiter verlassen und wir bekommen neue engagierte Übungsleiter/Helfer dazu.

Das Beste alltagsrelevante Training zur Stabilisierung, Kraftaufbau und Leistungsförderung.
Neugierige sind jederzeit zum Schnuppern willkommen!

Neuer Kurs ab Dienstag, den 08. Februar in der Hohberghalle in Weitmars

lhr wollt Rhythmus, Body Art und Ausdauer?! Dann seid lhr bei uns genau richtig!

Leider konnten wir coronabedingt nicht nach Portugal fliegen, die WM fand leider nicht statt!

https://www.facebook.com/danceandgymnastics/

Die Nachricht hatte bei der Mannschaft und ihren Verantwortlichen wie eine Bombe eingeschlagen: der Deutsche Turnerbund (DTB} hat das DG's-Showakrobatikteam des TSV Lorch für die F.I.G.-Weltmeirterschaft kommenden Juli in Lissabon nominiert.

Von Tischtennis zu berichten, ohne das neue Corona-Virus zu erwähnen, geht leider nicht. Was hat sich für uns alle doch das Leben seit Frühjahr 2020 verändert? Im Beruf, in der Familie, in unserem Alltag; auch im Verein beim Tischtennissport.

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Jugend der Tischtennisabteilung des TSV Lorch benötigt neue Trikots und ein modernes Gerät für die Trainingsarbeit.
In den letzten Jahren hat sich die Zahl der Jugendspieler vervielfacht. Von anfänglich 4 Spielern ist die Jugendabteilung auf inzwischen 20 Kinder und Jugendliche angewachsen. Da nicht genügend Trikots zur Verfügung stehen und wir bei Spielen mit einheitlichen Trikots antreten wollen, sollen neue Trikots angeschafft werden.
Um die Trainingsarbeit im Jugendbereich zu unterstützen, ist die Anschaffung eines so genannten Returnboards geplant. Damit können die Spieler die erlernten Grundschlagarten festigen und sicherer im Spiel umsetzen.
Da wir als kleine Abteilung nicht die finanziellen Mittel für solch große Anschaffungen haben, brauchen wir Eure/Ihre Unterstützung.
Wir freuen uns, wenn wir über das Crowdfunding-Projekt viele Sponsoren finden, die uns bei der Umsetzung der Vorhaben unterstützen.

Returnboard

Eintrittskarten ab 7. Oktober 2019
bei Decoart‘S, August-Wilhelm-Pfäffle-Str. 1 in Lorch